Wunschbox 2.0

Netzwerk für uns Pänz 1.1 war gestern, heute kommt die Wunschbox 2.0

 

"Netzwerk für uns Pänz 1.1" war meine erste Kunstaktion zu Gunsten der Kinder und Jugendlichen vom Kinderdorf Stephansheide in Rösrath.

Zusammen mit den Spenden und einem Preisgeld von 200€ aus der Ausstellung "jede Stimme zählt“ der Rösrather Künstler in 2013 habe ich 855€ an Stephansheide übergeben können. Dieser Betrag wurde für den Nachhilfeunterricht verwendet.

Ich bedanke mich bei dieser Gelegenheit noch einmal  sehr herzlich bei allen, die sich an dieser Aktion beteiligt haben. Nur mit Ihrer Hilfe konnte dieser schöne Erfolg erst ermöglicht werden.

 Diese positive Erfahrung hat mich motiviert eine neue Aktion zu starten.

 

Titel: "Wunschbox 2.0"

 

Die Idee: Es geht zunächst um uns ganz persönlich, um unsere Erwartungen, um die Erfüllung eigener Wünsche, Träume und Lebensziele. Was wären wir ohne sie? Und genau darauf beruht die Idee für meine Aktion. Nach dem Motto "gönn dir deine eigene Wunschbox und schenke gleichzeitig anderen ein bisschen Glück".

Das Ziel: Mit Ihrer Hilfe möglichst viele Spenden für  "uns Pänz in Stephansheide“ zu sammeln.

Der Start: Genau jetzt, Sie können einsteigen, Ihre ganz persönliche Wunschbox Aktion hat begonnen.

Der Endtermin: Am 06. Dezember 2016 wird das Spendengeld an Stephansheide übergeben. 

Die Umsetzung: Für jeden einzelnen Wunsch erstelle ich in Handarbeit eine individuelle, kleine farbige Box mit abschließbaren Türchen. 70 dieser Boxen in verschiedenen Farben und Größen habe ich bereits gefertigt und zu einem Mosaik zusammen gefügt und es werden noch viele hinzukommen. Dieses können Sie sich auf der Website von KIR unter meinem Namen ansehen. 

Wie können Sie mitmachen: Sie schreiben Ihre Wünsche auf einen Zettel und bringen diesen zu den Ausstellungen von KIR in der Stephanuskapelle in Stephansheide, Pestalozziweg 77 in Rösrath mit. Die Ausstellungen sind vom 08.05. bis 17.05.2015 oder vom 21.08. bis 30.08.2015. Sie können aber auch direkt mit mir telefonisch oder per Email Kontakt aufnehmen. Der Wunschzettel wird in einen von mir bereitgestellten kleinen Umschlag gegeben, der dann von mir mit Wachs versiegelt wird. Es gibt auch Boxen mit einem Sichtfenster zum Einlegen von symbolischen Wünschen.

Die Box wird mit einem kleinen Schloss verschlossen und den Schlüssel erhalten Sie.

Ihre Spende: Ich würde mich freuen, wenn der Betrag 10€ überschreitet. 

Die gespendeten Gelder werden wieder für zusätzliche Bildungsmaßnahmen in Stephansheide verwendet.

Das Kunstwerk erhält einen Platz im Geschichtsraum des Kinderdorfs Stephansheide in Rösrath.

Die Kosten für Material werden von mir übernommen. Damit garantiere ich 100%- ige Weitergabe der Spenden.

 Ich wünsche mir, dass aus der Idee "Wunschbox 2.0" mit Ihrer Hilfe wieder eine erfolgreiche Aktion für "uns Pänz in Stephansheide" wird.

 

Herbert Kirch  Telefon: 02205 4396   Email: h.kirch@gmx.de